Männer-Montag – was Frauen wollen

Frauen haben in der Regel ja etwas speziellere Vorstellungen an die eigene Hochzeit als Männer und so haben Frauen auch oft etwas spezieller Wünsche an den Zukünftigen. Wir listen Euch mal einige dieser Dinge auf, mit denen ihr bei Eurer Braut sicherlich alles Richtig macht und für schöne und bleibende Erinnerungen sorgt.

liebelein-will_Hochzeitsblog_Männer-Montag(Foto: Zankyou)

1. NICHT VERGESSEN… sagt ihr auf jeden Fall, wie schön sie aussieht – wir Frauen machen uns so unendlich viele Gedanken zu unserem Aussehen und stecken so viel Geld und Mühe in den Hochzeitslook, da gibt es nichts schlimmeres als wenn das nicht beachtet wird.

2. Packt den Gentleman aus. Tür aufhalten, aus dem Auto helfen (gerade mit dem Brautkleid), Arm hin halten beim laufen etc. Was im Alltag nicht immer Platz hat, ist an diesem Tag umso wichtiger. Denn wenn Frau sich wie eine Prinzessin am Tag der Hochzeit fühlen möchte, muss sie auch so behandelt werden.

3. Eine Rede für die Braut. Vor oder wärend des Dinners gibt es nichts romantischeres, als wenn der Bräutigam seiner Braut eine Rede hält und damit eine Liebesbekundung vor allen Ohren macht.

4. Meistens plant und kümmert sich die Braut ja um die organisatorischen und dekorativen Dinge der Hochzeit. Und weil das oft sehr viel Arbeit und Mühe ist, freut man sich umso mehr, wenn irgendwo in dem ganzen Hochzeitsgeschehen eine Überraschung auf einen wartet mit der mannicht gerechnet hat. Vielleicht bucht ihr ein Zimmer in einem besonderen Hotel und dekoriert es etwas für die Hochzeitsnacht oder organisiert ein kleines Happening auf der Feier wie Himmelslaternen steigen lassen.

5. Die Morgengabe – ein schöner, alter Brauch, an dem der Bräutigam der Braut am Morgen nach der Hochzeit noch ein Geschenk macht. Materiell oder Ideell ist dabei egal. Ein Liebesschloss oder ein romantisches Picknick/Wochenende sind dafür genauso geeignet wie wertvoller Schmuck.

6. Ihr dürft natürlich mit Euren Buddys trinken und feiern, ABER bitte nicht so viel, dass ihr wärend der Hochzeit einschlaft, früher nach Hause müsst, vielleicht sogar kotzen müsst, die Braut nicht mehr über die Schwelle tragen und in der Hochzeitsnacht nicht Euren Mann stehen könnt. Wenn das Brautpaar gemeinsam so viel trinkt, dass nichts mehr geht, ist das ne andere Sache :-)

7. Es gab schon (miterlebte) Hochzeiten, wo sich der Bräutigam am Abend vor der Hochzeit so sehr betrunken hat, dass er am nächsten Tag kaum gerade vorm Altar stehen konnte. Kein guter Start liebe Männer. Und auch den Junggesellenabscheid einen Abend vor der Trauung zu veranstalten ist nicht gerade die beste Idee.

8. Über die Schwelle tragen ist eine süße Geste und auch immer noch up to date. Dieser Brauch geht auf die Furcht vor bösen Geistern zurück. Die sollen unter der Türschwelle lauern und es ist die Aufgabe des Bräutigams seine Braut vor ebendiesen zu beschützen.

Es gibt wenige Momente im Leben in denen Eure Frauen diesen Dingen so sensibel und emotional begegnen werden wie am Tag der Hochzeit – wenn ihr also bleibende Erinnerungen schaffen wollt, nehmt Euch diese Tipps von uns Frauen zu Herzen :-)

Und liebe Frauen, wenn ihr noch etwas hinzufügen wollt, schreibt uns einen Kommentar, dann nehmen wir gerne noch Punkte in dieser Liste auf.

Liebe Grüße die Liebeleins

4 Gedanken zu “Männer-Montag – was Frauen wollen

  1. Hallo! Schön zusammengefasst. Einen Tipp hätte ich noch an die Herren der Schöpfung: bei unseren derzeitigen Hochzeitsvorbereitungen fällt die Rollenverteilung wie im Punkt 4 erläutert aus. :) Ich finde es sehr schön, „machen zu dürfen“, aber… Es ist doch UNSERE Hochzeit – WIR sollen uns BEIDE dabei wohlfühlen, deswegen machen wir Frauen uns doch die ganze Mühe, oder glaubt ihr, nur für uns selbst? ;) Daher wünschen wir uns manchmal, dass auch IHR Männer mal eine Meinung vertretet, einen Wunsch äußert, oder zumindest auf eine konkrete Nachfrage hin einmal sagt, wie ihr es gern hättet/was euch lieber wäre. Auch wenn ihr Herren euch sicherlich über kaum ein Detail der Hochzeit* so viele Gedanken machen würdet wie wir Frauen (ja, ich gebe ja zu, viele von uns werden spätestens bei der Hochzeitsplanung zur Perfektionistin, zum Bridezilla), bitte, bitte zeigt uns, dass auch IHR ein Interesse daran habt, dass die Hochzeit so wird, dass WIR beide und unsere Gäste am Ende zufrieden sein können… Danke! :)

    * außer dem Transportfahrzeug vielleicht… ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s