Ein neuer Trend: Material-Mix

Gelungene Material-Kombinationen für die Hochzeitspapeterie

Was eine gelungene Hochzeitspapeterie ausmacht ist unter anderem, das die vielen verschiedenen Produkte wie Einladung, Menükarten, Danksagungen & Co gut zusammen passen. Doch wer sagt, das dafür Karten, Briefumschläge und Accessoires aus dem gleichen Material sein müssen … Wir sind zur Zeit ein großer Fan von Material-Mix. Kraftpapier eignet sich dafür sehr schön. Ein paar sehr gelungene Beispiele haben wir heute für Euch zusammen gestellt. Viel Spaß! :)

liebelein-will, hochzeitsblog - Papeterie, Materialmix 05

Man kann es mit knalligen Umschlägen ebenso kombinieren wie mit weißen Karten, Blumenelementen oder modernen Blockstreifen …

liebelein-will, hochzeitsblog - Papeterie, Materialmix 03
liebelein-will, hochzeitsblog - Papeterie, Materialmix 02

liebelein-will, hochzeitsblog - Papeterie, Materialmix 06 

Übrigens: So ein Material-Mix sieht nicht nur toll aus, es ist auch eine gute Möglichkeit um Kosten zu sparen. Kraftpapier ist nicht ganz günstig und wirkt auch als ergänzendes Element wunderschön.

Habt einen schönen Abend ihr Lieben!
Eure Liebeleins

 

Bilder von Pinterest.

4 Gedanken zu “Ein neuer Trend: Material-Mix

    • Liebe Desiree,
      freut mich das es Dir auch so gefällt wie uns. :)
      Diese Beispiele haben wir bei Pinterest gefunden und viele kommen aus den USA. Wer genau die Karten erstelt hat kann ich leider nicht beantworten.
      Aber wnen Du Interesse an Einladungen in dieser Art hast melde Dich gerne bei uns: ja@liebeleindesign.de
      Wir gestalten ja auch Karten und natürlich auch gern in diesem Stil. :)
      Liebe Grüße
      Kristin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s