Männer-Montag: Blick.

Krawatte, Fliege, Ziertuch – aber bitte modern!

Endlich mal wieder ein Männer-Thema! :) Und es geht um Mode für die Herren, genauer gesagt um Krawatten & Co.

Das schöne ist, heute ist man mehr oder weniger nicht mehr an irgendwelche Etiketten und Vorschriften gebunden. Man kann eigentlich tragen worauf man Lust hat und was zur eigenen Hochzeit passt und es gibt für Männer viele coole und moderne Accessoires. Wir haben beim Label Blick. mal nach Empfehlungen gefragt, die wir Euch mit auf den Weg geben können. Blick. fertigt Accessoires aus technisch raffinierten Stoffen, aber auch aus feinster Seide und mit besonderen Details. Die progressiven Kollektionen sind nicht nur etwas für das Büro oder die nächste Party, sondern auch für das Fest aller Feste: die Hochzeit.

liebelein-will, Hochzeitsblog - Blick, Hanna Witte Hochzeitsreportagen
Foto: Hanna Witte Hochzeitsreportagen

Außerdem verraten die Jungs von Blick. ihre Dos & Don’ts bei Accessoires und ihre Vorlieben für Farben und Formen. Viel Spaß … :)

Empfehlung für die Hochzeit:

Für die Hochzeit empfiehlt sich ein Klassiker in gedeckten Farben, passend zum Anzug und dem Kleid der Braut. Kombiniert mit einem festlichen, englischen Windsor-Knoten und einem Haifischkragen oder einen klassischen Kent kommt die Krawatte besonders gut zur Geltung. Junge Typen wiederum können auch einen sehr schmalen Kent oder extremen Haifischkragen tragen. Hier bietet sich ein Four-in-a-hand Knoten an. Der ist recht simpel zu binden.

liebelein-will, Hochzeitsblog - Blick, Sascha Reinking Photography

Wenn es etwas auffälliger sein darf?

Für alle, die es dann doch eher außergewöhnlich mögen hat Blick. aktuell Schleifen aus Baumwolle im Denim-Look – mal einfarbig, mal mit tonalen Checks. Dazu gibt es Krawatten aus 2 unterschiedlichen Mustern, spitze Schleifen mit tollen Retro-Drucken. Hier zeigen wir Euch mal zwei Beispiele dafür:

liebelein-will, Hochzeitsblog - Blick liebelein-will, Hochzeitsblog - Blick

 

Aktuell besonders beliebt sind blaue Smokings mit schwarzem Schalkragen. Was würde man dazu kombinieren?

Eine dunkelblaue Fliege plus Kummerbund, sowie ein weißes Einstecktuch mit Ziernaht oder einem wenig auffallenden Muster.

 

Gibt es etwas worauf man generell achten sollte?

Man sollte trotz der Bedeutung der Veranstaltung nie geschmückt oder verkleidet aussehen, sich treu bleiben steht im Vordergrund, aber: man ist nie zu gut gekleidet, wenn man obige Tipps einhält. Ein No-Go unter uns Accessoire-Verfechtern ist das Einstecktuch im gleichen Stoff und Dessin wie Krawatte oder Schleife.

liebelein-will, Hochzeitsblog - Blick, Hanna Witte Hochzeitsreportagen

 

Und was gilt für die Gäste?

Man sollte auf extreme Muster verzichten und eine klassische Krawatte in ruhigen Farben wählen. Weniger ist hier mehr. Ein wenig Farben kann jedoch über die Ziertücher gespielt werden.

liebelein-will-hochzeitsblog-blick-krawatten

So, nun wisst ihr Bescheid :) und seid hoffentlich gut gerüstet.
Und zum Abschluss noch kurz ein paar Worte zum Label Blick. Alle Accessoires sind auf maximal 100 Stück limitiert. Wenn ihr Euch dafür interessiert, schaut Euch einfach mal im Online-Shop um, es gibt dort wirklich sehr schöne Sachen www.blick.it.

Habt einen schönen Feierabend.
Eure Liebeleins

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s