Ab auf die Tanzfläche

Der perfekte Party-Start: Tipps von DJ Markus Rosenbaum

Fast jedes Brautpaar eröffnet am Abend die Party mit einem Hochzeitstanz, das ist auch absolut sinnvoll. Es ist nicht nur ein wunderschöner Moment für das Paar, sondern auch das ideale Startsignal für die Party. Die Gäste sind um die Tanzfläche versammelt und können im Anschluss direkt losfeiern. Und damit das auch wirklich passiert und die Gäste Lust bekommen zu tanzen ist es natürlich auch wichtig, einen guten Song auszuwählen, der nach dem Hochzeitstanz gespielt wird.

liebelein-will-hochzeitsblog-musik-hochzeitstanz-markus-rosenbaum-foto-von-die-bahrnausen-01
Bild: die bahrnausen

Wir haben DJ Markus Rosenbaum gefragt, was er empfiehlt. Er legt seit vielen Jahren auf Hochzeiten auf und hat viel Erfahrung mit richtig guten (!) Partys. Somit ist er also der perfekte Ansprechpartner für dieses Thema …

liebelein-will-hochzeitsblog-musik-hochzeitstanz-markus-rosenbaum-foto-von-hanna-witte

Welche Musikrichtung eignet sich für der „Party-Start“?

Direkt nach dem Hochzeitstanz gibt es zwei Möglichkeiten, die Party so zu starten, dass alle Gäste auf die Tanzfläche stürmen und auch dort bleiben. Zum einen lege ich oft mit einem Song aus der Zeit Ende 70er / Anfang 80er Jahre los – damit bekommt man alle Gäste, egal welchen Alters, unter einen Hut. So ein Song ist für die Jüngeren ok und holt vor allem die älteren Gäste ab, die danach meist noch weiter tanzen, auch wenn ich dann aktuellere Songs spiele. Alternativ starte ich mit einem top-aktuellen Song, der nicht unbedingt super neu ist, sondern schon so 4-6 Wochen im Radio läuft. Die Variante kommt bei den jüngeren Gästen etwas besser an und ist für die älteren Gäste auch in Ordnung. Auf gar keinen Fall wähle ich etwas aus den 90er Jahren, da mit dieser Musik zum Start kaum einer etwas anfangen kann. Also mein Fazit: Entweder etwas ganz aktuelles oder etwas von vor 30 Jahren.

 

Gibt es Songs, die Du für besonders geeignet hältst?

Songs, die hier super funktionieren sind zum Beispiel:

Aktuelle Songs:

Bruno Mars – 24k magic
Macklemore & Ryan Lewis – Downtown
Kungs vs Cookin’ on 3 Burners – This Girl

Klassiker die als Auftakt gut funktionieren:

Earth, Wind & Fire – September
Michael Jackson – Dont Stop 'Til You Get Enough
Wild Cherry – Play tha funky music

Egal, welche Variante ich wähle, spiele ich immer einen relativ kurzen Block mit Songs aus der gewählten Ära, meist 2-3 Songs, dann wechsle ich zur anderen Ära. Wenn einem also eine bestimmte Richtung nicht gefällt, kann man sich mal schnell ein Bier holen und 10-15 Minuten später ist wieder etwas dabei, das gefällt und zum Tanzen animiert.

liebelein-will-hochzeitsblog-musik-hochzeitstanz-markus-rosenbaum-foto-von-hanna-witte-02

 

Gibt es außerdem noch etwas, was man beachten sollte, damit die Party gut ans Laufen kommt?

Ganz wichtig ist, dass das Brautpaar auf der Tanzfläche bleibt! Denn das ist ein eindeutiges Signal an die Gäste: Jetzt hat die Party angefangen! Wenn das Paar die Tanzfläche direkt verlässt, sorgt das meist für einen echten Stimmungsabfall. Außerdem achte ich darauf, dass es innerhalb der ersten Stunde der Party keine Unterbrechungen gibt, damit die Party richtig gut ans Laufen kommt. Ein weiteres Hilfsmittel, um die Party nach dem Hochzeitstanz lebendig zu halten, ist das Licht. Beim Eröffnungstanz selbst behalte ich das normale Raumlicht bei – das ist auch für die Hochzeitsfotografen ein Bonus, die meist noch ein Foto vom Eröffnungstanz machen und dann in den Feierabend gehen. So haben sie bestmögliches Licht. Danach schalte ich das Partylicht ein, was auch wieder ein klares Signal sendet: Let’s party!

 

Wir hoffe, das hilft Euch weiter und ihr wisst nun, worauf man achten sollte und was wichtig ist …

1000 Dank lieber Markus für deine Zeit und die vielen Hinweise und Tipps.

Einen schönen Mittwoch ihr Liebe!
Eure Liebeleins

 

Fotos: Hanna Witte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s