Eat, drink, dance and be married

Eine Brushlettering-Papeterie

Heute möchten wir Euch endlich wieder eine Papeterie zeigen. Das lockere Design für Ann & Marcus ist im letzten Sommer entstanden. Eine typografische Papeterie mit Brushlettering und einem Materialmix war gewünscht. Ein Mix aus großen und kleinen Buchstaben und ohne Schnick Schnack – so stellten sich die beiden die Karten für ihre Sommerparty auf dem Rittergut Orr vor.


Foto: Jeannine Alfes

Die Einladung bestand aus drei einzelnen Karten. Naturpapier und Kraftpapier wechselten sich ab. Zusammengebunden und verziert wurde alles mit einer dünnen Kordel und einem Anhänger. Das komplette Design besteht ausschliesslich aus Typografie und verschiedenen Schriftgrößen.

 

Natürlich durften auch Menükarten, Platzkarten und Tischnummern nicht fehlen.

 

Den Tischplan hat das Brautpaar liebevoll selbst gebaut. Eine Leiter, Kordel, goldene Klammern, Blümchen und unsere Karten mit den Tischübersichten – fertig! Wir finden, der Sitzplan ist richtig gelungen!

Wenn ihr auch Interesse an einer Papeterie habt, meldet Euch gerne bei uns. Wir freuen uns!

Die schöne Fotos hat uns übrigens die wunderbare Jeannine Alfes zur Verfügung gestellt.

Habt einen schönen Tag und genießt die Sonne!
Die Liebeleins

2 Gedanken zu „Eat, drink, dance and be married

  1. Die Einladungen gefallen mir sehr gut. Ich finde sie sind relativ schlicht gehalten und dennoch sehen sie sehr sehr edel aus. So könnte ich mir das auch irgendwann mal vorstellen. Liebe Grüße wünscht Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s